Unser Gästebuch


Bianca und Stefan aus schreibt:
23.12.2013

Wanderwoche Lykischer Weg vom 12.-19.10.2013



Liebe Petra,


ein riesigen, herzlichen Dank für den wundervollen Herbsturlaub!



Schon im Vorfeld waren wir schlicht begeistert wie professionell die Beratung des Urlaubes verlief. Jeder Schritt konnte blitzschnell und bequem per Mail abgesprochen werden.

Nach der Ankunft verlief weiterhin alles extrem professionell und zudem äußerst freundlich, hilfsbereit und herzlich. Wir haben uns seit der 1. Minute in Kas absolut wohl gefühlt und uns in Land und Leute verliebt. Das Hotel war genau so traumhaft, wie zuvor versprochen. Wir wurden sowohl von der Hotelchefin als auch von Euch sagenhaft verwöhnt. Bei jeder Frage seid Ihr immer für einen da gewesen und halft uns bei Bedarf eine Lösung zu finden (z.B. Geldwechseln).

Der bei Euch gebuchte Wanderurlaub war für uns (schon recht gewohnte Wanderer jungen Alters) Erholung pur. So eine schöne Landschaft, Stille, Abwechslung, Historie etc. habe ich in der Fülle selten gesehen. Eure und unsere Wanderleitung ist nicht nur ein Juwel als Wanderleitung mit Wissen um Kultur, sondern auch ein humorvoller, herzlicher Mensch. Die Ausfläge waren mit viel Abwechslung und Liebe zum Detail geplant. Auch wenn wir in einer Gruppe wanderten, hatte jeder auch mal Zeit und Abstand gefunden um der Natur in Ruhe nahe zu sein. Der Bootsausflug rundete alles noch einmal ab! Wir fühlten uns wie auf einem Luxus-Liner (z.B. Sonnenbaden auf dem Deck des Schiffes).


Fazit: Einfach perfekt! Wir kommen bestimmt wieder!


Euer Stefan und eure Bianca
Kommentar vom Koclar Unsere Kunden waren in einem kleinen Hotel auf der Halbinsel von Kas
Gruppe Jana aus Lubmin schreibt:
2.7.2013

Rundreise Izimir - Kas mit Mietwagen und anschliessend Blaue Reise auf der Gulet "KT-6" vom 30.5.-13.6.2013



Liebe Petra,

wenn man Ferien plant, träumt man im Vorfeld schon davon, das alles passt und perfekt ist. Dank deiner Hilfe haben wir nun schon zum 2. Mal den perfekten Urlaub in der Türkei verbringen können. Die 10 Tage Rundreise und 5 Tage bei Mustafa auf dem Boot fühlten sich im Nachhinein an wie 4 lange Wochen Erholung.

Vielen Dank für die vielen Kleinigkeiten, die Ihr für uns organisiert und geklärt habt. Vielen Dank für die kleinen, sehr familiären Hotels, die du für uns gefunden hast. Das "Kemer Ottman" in Akyaka werden wir auf jeden Fall noch einmal für einen längeren Aufenthalt buchen.

Wir haben wirklich viel gesehen von Land und Leuten und eine große Herzlichkeit und Gastfreundschaft erfahren.

Und am Ende der Reise wieder mit Mustafa, unserem Boot und unserem Kapitän J, in See stechen zu können, war wieder ein großer Spaß und eine kulinarische Reise durch die türkische Küche.



Vielen Dank euch allen und herzliche Grüße von

Norma, Antje + Aldo, Heiko + Jana

Fam. Graefing aus schreibt:
09.10.2013

Koclar Travel Agency in Kas/ Türkei



Im Juli 3013 machten wir Urlaub in Kas/ Türkei.Von Beginn an suchten wir ein gutes Reisebüro. Wir wollten nach Kappadokien fahren und benötigten einen Leihwagen, Hotels für die Hinfahrt, für den Aufenthalt in Kappadokien und für die Rückfahrt.

ALLE Hotels sind sehr zu empfehlen. Alle notwendigen Telefonate/ Mails/ Faxe wurden von Frau Koc getätigt. Wir konnten weiterhin unsere Tage in Kas geniessen. Irgendwann bezahlten wir in dem Reisebüro eine Gesamtsumme, erhielten Gutscheine und Routenplaner für die Hotels. Der neue und sehr gepflegte Leihwagen wurde uns gebracht und nach 7 Tagen wieder abgeholt.

Fazit:

Wir danken Frau Koc für ihre freundliche und kompetente Hilfe.

Sie war uns immer eine geduldige Ansprechpartnerin, auch bei der Suche nach einem Friseursalon!

Familie Schwarz aus Rendsburg schreibt:
16.4.2013

Familie Schwarz (50/49/16) , Rendsburg, Deutschland war vom 31.3.-12.4.2013 in Kas

Durch einen Reisefilm im Kino auf das Land aufmerksam geworden, sollte es also das erste Mal in die Türkei gehen - und zum Glück bin ich bei meiner Internet-Recherche auf die Agentur "Koclar-Travel" gestoßen !

Nicht nur, dass alles Organisatorische tadellos lief, sondern wir konnten Frau Koc in der Zeit vor unserer Abreise schon jederzeit mit Fragen aller Art "löchern" - ein netter und informativer Mail-Verkehr ergänzte und erleichterte also die Reisevorbereitungen !

Vor Ort klappte dann auch alles tadellos: Fahrer in Antalya stand bereit, Hotel war sowohl von der Lage als auch vom Komfort her prima (vom supernetten Hotelmanager Mehmet ganz zu schweigen !!), ein Treffen mit Frau Koc noch am Ankunftsnachmittag klärte auch die letzten Fragen vor dem Start in die Urlaubstage - wir konnten uns also ganz entspannt dem Genuss des Mittelmeer-Frühlings hingeben !

Erfreulicherweise spielte auch das Wetter weitgehend mit - und mal einen richtige Sturm- und Regentag am Mittelmeer zu erleben, war auch spannend ! Auf der anderen Seite gab es aber auch schon Badetage - gut, die Wassertemperaturen erforderten noch etwas Mut... :-)) !

Dank der guten Vorbereitung konnten wir auch gut "auf eigene Faust" in der Region unterwegs sein; mehrere Dolmus-Touren brachten uns nach Fethiye, Patara und ins Hochland nach Gömbe - gerade hier merkten wir, dass es von großem Nutzen ist, vorher doch ein paar türkische Vokabeln zu lernen..!

Eine weitere schöne Tour machten wir mit "Koclar-Travel" nach Kekova (versunkene Stadt) - und vieles um Kas selbst haben wir uns auch im wahrsten Sinne des Wortes "erlaufen" - eine Wanderung um die große Halbinsel ist sehr zu empfehlen !

Viel zu schnell waren die schönen Tage vorbei, aber sogar den letzten halben Tag vor der Abfahrt konnten wir noch genießen: bei einem Fest in der Stadt hatten wir noch einmal Gelegenheit zu fröhlichem, aber auch wieder informativen Gespräch mit Frau Koc über "Land und Leute" - kurzum: es fiel uns sehr, sehr schwer, wieder ins Auto zum Flughafen zu steigen...

Auch dieser Transfer verlief wieder ohne Probleme, nach 3 1/2 Stunden Fahrt (während der Fahrt durch das verstopfte Antalya haben wir den Fahrer wirklich bedauert - aber er hat alles souverän im Griff gehabt !) kamen wir pünktlich am Flughafen an.

Rückflug verlief auch gut - in diesem Zusammenhang ist anzumerken, dass man "Condor" uneingeschränkt empfehlen kann - allein die Stimmung, die die Crew "rüberbringt", ist den Flug wert !

Nun träumen wir vom nächsten Frühling am Mittelmeer bzw. in der Türkei - und würden ihn jederzeit wieder mit "Koclar Travel" organisieren !

Familie Schwarz

S.S. und F.R. aus NRW schreibt:
30.6.2012

Feedback von S.S. und F.R. zur Kombireise "Hotel und Blaue Reise Kas-Kekova-Kalk-an-Kas" vom 9.-23.6.2012

Hallo Petra,

nun sind wir bereits wieder seit einer Woche zu Hause und der stressige Alltag hat uns zurück. Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich für die gute Betreuung vor Ort in Kas bei Dir bedanken. Alle-s hat bestens geklappt. Die Abholung vom Flughafen, das schöne Boutique-Hotel Narr in Kas und die anschließende Blaue Reise auf dem Gullet Ilayda. Wir haben viele neue und schöne Eindrücke mit nach Hause genommen und sind uns sicher, dass wir nicht zum letzten Mal in Kas waren. Auch die Rückreise von Kas nach Antalya war in Ordnung. Es wurde allerdings zum Schluss ein wenig eng. Nach dem Einschecken ging es direkt an Bord und los gings. Antalya kostet eine Menge Zeit. Staus, Staus, Staus. Also vielleicht für andere Gäste doch noch eine Stunde früher losfahren, dam-it nichts schief gehen kann. Übrigens haben wir das Hotel Narr bei "HolidayCheck" bewertet. - Wir wünschen Euch eine gute Saison und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Silke und Frank

Seiten:

 
Homepagegestaltung